Einstellungen
Sortierung
Sortierung
Silben
Silben
abc
zxy
Zufall
Wortklasse
Wortklasse
Alle
Substantive
Adjektive und Verben

Suchmuster erstellen Wörter finden

Wörter suchen und finden!

Ein passendes Wort zu finden muss nicht immer mühsam sein. Mit der Wortsuche lassen sich schnell und einfach Wörter finden, die ein angegebenes Wortfragment beinhalten oder einem Wortmuster entsprechen – z. B. alle Wörter, die mit „Fuß” beginnen, auf „ball” enden oder irgendwo den Begriff „Fußball” enthalten. Gleichzeitig kannst du die Suchmaske verwenden, um auch Kreuzworträtsel zu lösen.

Suchmuster Wörterliste
… Wofür braucht man das?

Die Wortsuche ist für kreative Menschen interessant, die täglich mit Wörtern und Sprache arbeiten und oft passgenaue Wörter benötigen. Neben Schriftstellern, Redakteuren und Werbetreibenden bietet der Wortfinder aber auch für den Alltag bei Sprachspielen aller Art schöne Anwendungsfälle. Ob Kreuzworträtsel oder „Stadt, Land, Fluss” – hier findest du schnell die idealen Wörter.

 
Und so funktioniert's …

Bestimme zuerst die Länge deines Suchmusters mit den orangen + und - Buttons. Es gibt zwei sog. Wildcards als Platzhalter für beliebige Zeichen. Das Sternchen (Asterisk) * steht für eine beliebige Anzahl an Zeichen und der Punkt . für genau ein beliebiges Zeichen. Suchst du beispielsweise alle Wörter, die auf „ball” enden, so benötigst du ein Muster aus fünf Platzhaltern, nämlich *ball. Du musst nicht jeden Platzhalter einzeln anklicken. Es reicht aus, wenn du in das erste Eingabefeld klickst und dein Muster eintippst. Der Cursor springt nach jedem Zeichen automatisch ins nächste Feld. Ist dein Wortmuster komplett, so starte die Wortsuche mit dem orangen Suchbutton oder der RETURN-Taste.

Wildcards
. Genau ein beliebiger Buchstabe. Durch Leertaste oder . erzeugen.
* Beliebige Anzahl beliebiger Buchstaben. Durch + oder * erzeugen.
1 bis 9 Exakt 1-9 beliebige Buchstaben. Durch Zifferntasten 1 bis 9 erzeugen.
Beispiele
*ball Findet Wörter, die auf »ball« enden. Zum Beispiel → Fußball
regen* Findet Wörter, die mit »regen« beginnen. Zum Beispiel → Regenbogen
*liebe* Findet Wörter, die irgendwo die Zeichenfolge »liebe« enthalten. Zum Beispiel → junggeblieben
bu. Findet Wörter, die mit »bu« beginnen und am Ende exakt ein beliebiges Zeichen enthalten. Zum Beispiel → Bus
au4hn Findet Wörter, die mit »au« beginnen, gefolgt von vier beliebigen Zeichen, und auf »hn« enden. Zum Beispiel → Autobahn
b*fe. Findet Wörter, die mit »b« beginnen, gefolgt von beliebig vielen Zeichen, dann »fe« enthalten und am Ende ein beliebieges Zeichen. Zum Beispiel → Backofen
Lyrik des Tages

Paul Helleu beim Malen

Paul Helleu beim Malen
nach einem Gemälde John Singer Sargents

Spätsommerabend, Herbst fast:
Uferschilf und Gras
umbrisch gelb geneigt -
dunkel das Wasseraug' blaut.

Gelangweilt starrt ins Leere: Helleus Frau.
Allein das Kanu, das zur Wiesenau
sie fuhr, ist lebhaft wie Helleu,
obgleich nur Gegenstand und tot -
ein letzter Sonnenpfeil
zielt auf sein Leuchtendrot,
worin ein Schatten träumt,
ein schwaches Licht.
Er, Helleu, selbstvergessen, malt,
mischt Farben,
sieht es nicht.
von Annelie Kelch, veröffentlicht am 18. November 2016
2
Lyrik des Tages

Leerer Rausch

Viel zu lange getanzt,
haben wir den ganzen Morgen.
Nie wieder raus aus diesem leeren Rausch.
Wir schlafen wenn die Sonne scheint,
viel zu kurz.
Ich seh dich nicht.
Mit einem Lachen fortgewischt,
noch ein Zug, noch ein Schluck,
Augen zu und weg.
Der Bass unter den Füßen, in den Ohren,
in der Dunkelheit tanzt jeder nur für sich.
Im Gedränge berauschter Körper ist kein Platz für dich.
Augen zu und ausgeatmet, tauchst du unter in der schwarzen Menge,
im Takt mit einem leeren Lächeln auf den Lippen.
von Anonym, veröffentlicht am 26. März 2013
7
Lyrik des Tages

395.| eingreiht - 1.strophe

Zabrochne lüfte funkln in da orangerotn sunn,
die göbweisse scheibm kuglt om horizont hearum
Des fäabige bond übabrückt in an bogn des tal,
des echo eatönt vom kräftig rauschendn wossafall.

Des unduachdringliche schwoaz hot die dämmrung übamoit,
winzige feua brennen om fiamament weit vastreut
Vaglühende voabotn von unheil mochn iah spü,
da sötne besucha suacht vazweiflt sei endloses zü.
von philjazzmetal.blogspot.co.at, veröffentlicht am 19. November 2016
0