Buchstaben mixen Schüttelwörter erhalten

Buchstaben verdrehen, Tauschwörter finden!

Durch das Vertauschen von Buchstaben lassen sich oft andere Wörter bilden. Der Buchstaben-Mix hilft dir bei Buchstabenspielen wie z. B. Scrabble® oder Letra-Mix und findet zu deinen Wörtern neben möglichen Unterwörtern auch Tauschwörter wie Anagramme und Buchstabendreher.

Eingabewort Mix-Wörter
… Wie funktioniert der Buchstaben-Mix?

Gib einfach dein Wort ein und starte die Suche. Je nach Wort erhältst du maximal drei Ergebnismengen, das sind Anagramme, Scrabble-Wörter und Buchstabendreher. Was sich genau dahinter verbirgt, zeigt die folgende Auflistung.

Ergebnis Beschreibung
Anagramm Anagramme erhält man durch Vertauschung einzelner Schriftzeichen eines Wortes, d. h. das neue Wort wird allein durch die Umstellung der existierenden Buchstabenfolge gebildet.
Scrabble Scrabble-Wörter sind mögliche Unterwörter, die als Teilmenge aus einer angegebenen Buchstabenmenge bzw. eines existierenden Wortes gebildet werden können.
Buchstaben­dreher Buchstabendreher sind ähnlich den Anagrammen Tauschwörter gleicher Wortlänge, die ebenfalls aus denselben Buchstaben wie im Eingabewort bestehen. Allerdings dürfen hier die einzelnen Buchstaben im Ergebniswort beliebig oft auftreten.
Handvoll Buchstabendreher

Anagramme der Woche

Mit Anagrammen lassen sich vielerlei kreative Dinge anstellen. Daher wird jedes neu entdeckte Anagramm hier gespeichert. Und jede Woche werden aus dieser stetig wachsenden Ansammlung 50 zufällige Anagramm-Sets angezeigt.

Bronze Bozner
hier Ihre
Bistro Obrist Orbits Sorbit
Ampel Lampe Palme
Dalmatiner Darmanteil
Daniel Eiland Landei
Backstein einbackst
Logo Golo
Blattgold Goldblatt
Sitzen Inzest Zenits
Ursachen Rauchens rauschen schauern
tafelst Falsett faltest
Kipper Krippe
kleben Knebel kneble
Holzbau Bauholz
Lisa Alis
mobil Limbo
Ende Eden
Atheismus Mietshaus
Idolatrie Editorial Radioteil
Nieren innere reinen
alleine Lineale
radikal kardial
Dom Mod
Hausboot Boothaus
Verstand versandt
Gera gare rage
andere Denare anrede
Nadine Adenin
Schatzinsel Schalensitz Schlitznase Sitzschalen
Helen Lehen Lehne lehne
freund Fudern
Amtsgericht Gerichtsamt
schalte Achtels Stachel latsche stachle
Steine Seiten
die Eid
lesen Eseln Selen
Erfolg Golfer
Sonne Neons
Stapel Plaste Spalte Spatel spalte staple
verwechseln verschwelen
Gender regend
falsch Flachs Schlaf schlaf
Antje Janet
Blues Bluse Lebus
Garten Ganter Graten Tanger Tragen anregt tragen
Schneider Erdschein schneidre
Toxine Exotin
kreidet Kredite direkte
Avis Visa
Derzeit 493 gefundene Anagramm-Sets mit 1369 Wörtern.
Aktualisiert am 27. März 2017
Lyrik des Tages

Blick ins Leere

Freie Tage mit Leere gefüllt. Dachte, sie würden mir guttun, doch die Wahrheit ist, dass Nichtstun meine Seele frisst. Andersherum genauso schlimm: Stress, Termine, die ganze Arbeit, lässt meinen Rücken werden krumm. Und so ist doch die Frage: Egal wie, ist sie immer schlecht, meine Lebenslage?
von Anonym, veröffentlicht am 20. Mai 2012
4
Lyrik des Tages

Mein Einhorn

Alles gute zum Geburtstag.
Wünsche ich dem süßesten Einhorn auf dieser Welt.
Ich frage mich, was wird es sein,was es mag.
Jedenfalls kein Schmuck und auch kein Geld.
Ich gebe dir das wertvollste,was ich hab,
Meine Freundschaft und tiefste Liebe.
Ich würde alles für dich geben.
Materielles und sogar mein Leben.
Es ist eine Ehre,dich zu kennen,
Doch ich geh jetzt pennen.
Ich träum von dir und denk an dich.
Der wundervollste Mensch,bist du für mich.
von TigerTank, veröffentlicht am 10. September 2016
4
Lyrik des Tages

Der Brief

Die Feder fliegt über vergilbtes Pergament,
im Dunkeln eine Kerze brennt.
Prasslender Regen vor dem Fenster,
eine einsame Nacht gemacht für Gespenster.
Doch einer ist noch wach, sitzt in seinem Gemach.
Schreibt Zeile für für Zeile, einen Brief in wilder Eile.
Mit einem Ruck das Fenster weht auf, nasses Gestürme reißt das Blatt mit heraus. Der Manne springt hinterher, was wohl stand auf dem Papier?
von Anonym, veröffentlicht am 18. Mai 2012
4
Lyrik des Tages

Des Lebens Werk

Sei nicht du selbst in dieser Welt,
trenne des hellen Lichtes Quelle,
zahle nicht des Lebens Geld,
tose und brause, Welle um Welle
von Sese, veröffentlicht am 22. Mai 2015
1
Lyrik des Tages

Du...

Du...

Ein Spaziergang mit guten Freunden
und der Familie in den Dünen.

Sand rieselt
aber nur durch meine Hände.

Stille...
sucht mich heim
und so viele Gedanken
überall.

Die Erinnerungen an Dich
spült das Meer mit der Flut
ganz sachte ans Ufer.

Trauer ist wieder hier
und findet endlich
ein Wir.
von Katja Heimberg, veröffentlicht am 19. Mai 2012
1