Buchstaben mixen Schüttelwörter erhalten

Buchstaben verdrehen, Tauschwörter finden!

Durch das Vertauschen von Buchstaben lassen sich oft andere Wörter bilden. Der Buchstaben-Mix hilft dir bei Buchstabenspielen wie z. B. Scrabble® oder Letra-Mix und findet zu deinen Wörtern neben möglichen Unterwörtern auch Tauschwörter wie Anagramme und Buchstabendreher.

Eingabewort Mix-Wörter
… Wie funktioniert der Buchstaben-Mix?

Gib einfach dein Wort ein und starte die Suche. Je nach Wort erhältst du maximal drei Ergebnismengen, das sind Anagramme, Scrabble-Wörter und Buchstabendreher. Was sich genau dahinter verbirgt, zeigt die folgende Auflistung.

Ergebnis Beschreibung
Anagramm Anagramme erhält man durch Vertauschung einzelner Schriftzeichen eines Wortes, d. h. das neue Wort wird allein durch die Umstellung der existierenden Buchstabenfolge gebildet.
Scrabble Scrabble-Wörter sind mögliche Unterwörter, die als Teilmenge aus einer angegebenen Buchstabenmenge bzw. eines existierenden Wortes gebildet werden können.
Buchstaben­dreher Buchstabendreher sind ähnlich den Anagrammen Tauschwörter gleicher Wortlänge, die ebenfalls aus denselben Buchstaben wie im Eingabewort bestehen. Allerdings dürfen hier die einzelnen Buchstaben im Ergebniswort beliebig oft auftreten.
Handvoll Buchstabendreher

Anagramme der Woche

Mit Anagrammen lassen sich vielerlei kreative Dinge anstellen. Daher wird jedes neu entdeckte Anagramm hier gespeichert. Und jede Woche werden aus dieser stetig wachsenden Ansammlung 50 zufällige Anagramm-Sets angezeigt.

Mahler Harlem lahmer
Senior Rosine
Dill Lidl
Befehle behelfe
Thales Esthal Haltes halste
Neider Diener Nereid dreien eiernd nieder
alle Ella
Maschine Maischen anmische
Ego Geo
Athen Ethan
stocke Socket
seifen feines
nein inne
Fliesen Feilens
Penis spien
Staffel staffle
Armin Arnim marin
Arsch Crash Schar rasch
Messerblock Blockmesser Bremssockel
Ostereier Reiseorte
Toxine Exotin
harten erahnt
liegt geilt igelt tilge
bergab Grabbe
fessel fessle
Schreiner Schreiern
Schatzinsel Schalensitz Schlitznase Sitzschalen
Arme Mare
Schreiben Erbschein Schiebern
Borderline Oberlidern
Felsengarten Fensterangel Fensterlagen
Kanal Alkan Lanka
Glasur Glarus
Salbei Isabel
achtel Chalet Chelat lachte
Station ostinat
Jugendfeuerwehr Feuerwehrjugend
Obstkuchen Kochstuben
Herzen Zehner
beigen Begine Gebein biegen
Rabatt abtrat
Gestalten angeltest
leuchten Leutchen
Disteln listend
stolpert Plotters polstert polterst sportelt
Abendprogramm Bandprogramme
Slogan solang
Frosch Schorf forsch
locker Lockre
Steinach Anstiche Eisnacht einstach
Derzeit 2820 gefundene Anagramm-Sets mit 7182 Wörtern.
Aktualisiert am 23. April 2018
Lyrik des Tages

Glaube

Misstönend in meinen Ohren
die Kirchenglocke erschallt,
ganz früh am Morgen
die Sonne das Morgenrot erst malt.

Religiösität ist dort fehl am Platz,
wo der Glaube an einen Selbst fehlt,
zwitschert mir der Spatz
und entschwindet frei ins Himmelsreich.
von Anonym, veröffentlicht am 13. Januar 2013
2
Lyrik des Tages

Bitte nicht schießen ...

Maikitz mit den weißen Sommersprossen,
treib es nicht zu arg mit deinen Possen:

Mutter liegt ganz nah versteckt im Hain;
das ist gut, dann bist du nicht allein,

wenn Adler, Fuchs und Bär
und der Lump mit dem Gewehr
dich zur Strecke bringen wollen.

Und lass dich bloß nicht vom
Menschen antatschen:

Mutter gibt dir sonst 'ne
Abfuhrwatschen, weil sie dich
nicht mehr erkennt.
von Annelie Kelch, veröffentlicht am 29. Januar 2017
0
Lyrik des Tages

Sieh es mal so...

Ist der Himmel grau
und trübe
glaub mir nur
die Sonne scheint
vom Strahlen ist sie
manchmal müde
wie auch ein Mensch
der einmal weint
von Celine Rosenkind, veröffentlicht am 16. April 2012
8
Lyrik des Tages

Königsland

Es war einmal ein reiches Land
in dem nicht jeder gut bezahlte Arbeit fand.
Hier regiert eine Königin
die möchte Rendite und Gewinn.

Wer dort Arbeit will muss klug, billig sein und frei,
Soziales Denken ist dabei einerlei.
Eine eigene Familie ist natürlich auch nicht drin.
Sonst erzielt man doch nie für andere Gewinn!

Wer dabei krank wird, ist gleich weg vom Fenster.
Der ist dann ausgebrannt und sieht Gespenster.
Verheizt werden gerne junge Leute,
die sind meist leichte Beute.

Oh kaltes, reiches Königsland.
Viele alte Leute, die Jungen ausgebrannt.
Land der Dichter und der Denker.
Aber auch das, der kühlen Lenker?
von anpeco,Selb, veröffentlicht am 22. März 2018
0
Lyrik des Tages

Liebes-Aus

Ich kam mir vor wie das fünfte Rad am Wagen
sag mir, wie konntest du es wagen?
Wie konntest du mich so verletzen?
Du hattest doch einen Platz in meinem Herzen!
Damit du weißt wie es ist,
hab ich mich jetzt verpisst!
Du wirst leiden, denn ich bin weg,
Sieh zu wie du klar kommst, du Stück Dreck!
von Yasoo, veröffentlicht am 10. Dezember 2011
12